Stimmungsvolles Anlagenfest

Das diesjährige Anlagenfest Ende August litt zunächst besonders am Samstag unter dem schlechten Wetter. Pünktlich zum Veranstaltungsbeginn fing es an zu regnen, so dass die Besucherzahl vorerst dürftig war.
Besser besucht war der Sonntag. Nach dem Kirchgang strömten die Gäste zum Essen und Trinken in die Anlage. Auch der Abend war wieder gut besucht. Der 1. Vorsitzende Hans Albert ehrte zwei Mitglieder und anschließend ehrte der Ortsvorsteher Bernhard Eufinger den Dickericher Yannis Schmitt für seine herausragenden Leistungen bei den Kegel-Weltmeisterschaften der Junioren.

Der Festausschuss-Vorsitzende Mario Iltisberger berichtete dann noch über die in 2015 geplanten Aktivitäten zum 50-jährigen Bestehen des Verschönerungsvereins (siehe separater Bericht).

Zum Ausklang fand wieder traditionell die Verlosung statt.
Da nicht alle Preise abgeholt wurden, können die Gewinner diese noch bis zum 25. September 2014 bei Familie Streb erfragen.

  • Verlosung der attraktiven Preise am Sonntag Abend